Beiratssitzung–Wendeschleife, Landschaftsschutzprogramm und Frühjahrsputz

Am 21.02.2013 ist es wieder soweit: Ab 19:00 Uhr tagt im Sitzungssaal des Ortsamts Osterholz der Beirat. Neben den Stadtteilangelegenheiten werden die Neuaufstellung des Landschaftsschutzprogramms, die Ergebnisse im Bauausschuss zur Pflasterung der Wendeschleife und die Vorstellungen des Beirats zur Nutzung eines geplanten Neubaus auf der ehemaligen Wendeschleife behandelt.

Das Thema Frühjahrsputz wird sicher auch Erwähnung finden. Am folgenden Beispiel möchte ich ihnen verdeutlichen, wie weit der Zeit voraus Verantwortliche in Osterholz, in diesem Fall der Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter, sein können. In Abstimmung mit der Agentur zur 11. Aktion “Bremen räumt auf” soll es in diesem Jahr nicht bei einem Aktionstag „Bremen räumt auf“ bleiben. Stattdessen soll das Motto, unterstützt durch Medien / Presse lauten: „Bremen räumt das ganze Jahr 2013 auf – auch im Schweizer Viertel!“ Dazu will man, so erfuhren wir gestern von der zuständigen Agentur gip, den Kontakt zu Stadtteilgruppen, Interessengemeinschaften oder Vereinen herstellen. Es handelt sich um einen Versuch, die Öffentlichkeit zu informieren, zu sensibilisieren, anzusprechen und zu motivieren.

Nun zurück zu den Stadtteilangelegenheiten: Ich möchte im Namen zahlreicher Bürgerinnen und Bürger dem Ortsamtsleiter, Herrn Ulrich Schlüter, an dieser Stelle einen besonderen Dank aussprechen, denn er initiiert bereits mit großem Aufwand vorbildlich Aktionen zur Sauberkeit im Stadtteil. Die Liste der bereits im Boot sitzenden Vertreter oder Institutionen ist lang:image

  • · SUBV, Leitstelle saubere Stadt
  • · ENO
  • · Treffpunkt Schweizer Viertel
  • · Quartierservice Tenever
  • · BSAG
  • · Bremische / BBG
  • · Quartiermanager Schweizer Viertel
  • · ATIB Moschee
  • · Großmarkt Bremen
  • · Interessengemeinschaft Schweizer Viertel.

Die erste Pflanz- und Reinigungsaktion, vorgeschlagen vom Quartiermanager  Aykut Tasan, mit den Aktiven aus dem Schweizer Viertel im Quartier, insbesondere am Schweizer Eck und am Ute-Meyer Weg, könnte schon am 15.03.2013 zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr durchgeführt werden. Natürlich würden wir uns über jeden Helfer freuen.

Darüber hinaus sind wir gerne bereit, weitere Aktionen mit Wirkung über den Tellerrand hinaus, vielleicht im Mai und August, zu unterstützen. Auch dabei hoffen wir auf Ihre Unterstützung! Die Agentur bittet zudem um die Verbreitung von Umwelttipps zur Reduzierung des Mülls. Wir werden sie, sofern uns die Hinweise erreichen, gerne weiterleiten, Ihre Interessengemeinschaft Schweizer Viertel!

Comments are closed.