40 Jahre GSO das ist eine unbeschreibliche Melodie des Lebens, auch nach dem Geschmack der Osterholzer Geschäftsleute.

Unvergesslich – ist die Gründung der Gesamtschule Ost. Sie war auf die Schulraumnot nach Errichtung der Neubaugebiete am Bultenweg, Schweizer Viertel und in Tenever erforderlich – eine Gesamtschule nach skandinavischem Vorbild sollte entstehen. Und es war ein Verband aus örtlichen Bürgerinitiativen, des SPD-Ortsvereins, Ortsamtsleiter, Planern und Oberschulrat, die den Bau der Schule forderten. Bildungssenator Moritz Thape setzte das Modell schließlich in der Bremer Bürgerschaft durch. Mehr? Auf dem Festakt am 24. November 2012!image

Comments are closed.