Bewegtes Schweizer Viertel … es wird geplant!

Nach den Herbstferien wird es noch einmal spannend in diesem Jahr 2012. Hier schon mal die wichtigsten Ereignisse im Monat November:

  • 15.11.2012, 19:00 Uhr – nächste Beiratssitzung im Ortsamt Osterholz
  • 24.11.2012, 11:00 Uhr – die Gesamtschule Ost feiert ihr vierzigjähriges Bestehen!
  • 26.11.2012, 18:30 Uhr – Straße als gemeinsamer Lebensraum – von der Idee zum Plan!
 

Nun geht es, noch dazu in der Gesamtschule Ost, also weiter mit den Shared-Space- oder Begegnungszonen-Planungen im Schweizer Viertel. Zur Auftaktveranstaltung unter der Leitung des Amtes für Straßen und Verkehr sind wieder einmal möglichst viele Osterholzerinnen und Osterholzer aufgefordert, aktiv bei der Gestaltung ihres Stadtteils mitzuwirken!

Anbei das Programm für den 26. November 2012:

  • Begrüßung: Brigitte Pieper, Amtsleiterin Amt für Straßen und Verkehr
  • Einführung: Katharina Günther, Moderation
  • Städtebauliche Einbindung: Torsten Kaal, Referatsleiter Planung und Bauordnung Ost,
  • Niels Blatt, Landschaftsarchitekten Henke + Blatt
  • Überblick zu modernen Verkehrskonzepten: Prof. Dr. Jürgen Gerlach von der Bergischen Universität Wuppertal, Straßenverkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik
  • Ausblick auf die Arbeit in den Planungswerkstätten

Ausblick auf weitere Veranstaltungen:

  • Planungswerkstätten: Januar bis Mai 2013; 1. Planungswerkstatt Dienstag 22.01.2013
  • Öffentliche Zwischenpräsentation: Juni 2013
  • Planungswerkstätten: September bis Oktober 2013
  • Öffentliche Ergebnispräsentation: Ende 2013

Für Fragen zum neuen Planungsprojekt im Schweizer Viertel erfahren sie näheres von:

Oliver Iversen, Axel Reschke, ASV – Amt für Straßen und Verkehr
Tel. 0421-361 9197, E-Mail: axel.reschke@asv.bremen.de

Comments are closed.