Donnerstag, 13. September ab 19 Uhr – öffentliche Sitzung des Beirates Osterholz mit Wettbewerb Schweizer Viertel

Am Donnerstag füllt sich wieder der Sitzungssaal des Osterholzer Ortsamtes in der Osterholzer Heerstraße 100.

Neben Stadtteilangelegenheiten und Anträgen wird diesmal das Ergebnis des Architekturwettbewerbs zur Gestaltung der Wendeschleife (siehe auch unter Dialogischer Wettbewerb) vorgestellt, ein Thema, auf das die Osterholzer Bürgerinnen und Bürger schon allein wegen der aufmerksamen Presseberichterstattung stolz sein können. Nach Berichten in den örtlichen regionalen Zeitungen und einem buten-und-binnen-Bericht, den Sie noch einmal unter  (http://www.radiobremen.de/mediathek/index.html?id=071884) ansehen können, folgte nun sogar im regionalen Deutschen Architektenblatt die Vorstellung des Wettbewerbs unterimage dem Titel „Schweizer Viertel bekommt neues Zentrum” (siehe nebenstehende Überschrift). Selbst die Urteile der Jury wurden abgedruckt. Bei so viel Aufmerksamkeit sollten wir annehmen, dass wir auf einem guten Weg sind.

Comments are closed.