Sicherheit auf der Walliser, Verkehrsführung im Schweizer Viertel, Ampelschaltungen im Bereich St.-Gotthard-Straße, das sind die Themen der öffentlichen Sitzung des Fachausschusses für Bau, Verkehr, Umwelt und Stadtteilentwicklung Osterholz am 10.07.2012 um 19:15 Uhr in der GSO – Beirat tagt am 19.07.2012 ab 19:00 Uhr im Ortsamt

Wenn am Dienstag der Fachausschuss Bau, Verkehr und Umwelt in der GSO öffentliche tagt, dürfte das Interesse der Bürgerinnen und Bürger vor Ort geweckt sein. Themen der Tagesordnung:

1. Planungen für Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Walliser Straße.

2. Folgeprobleme durch die Verkehrsführung im „Schweizer Viertel“ einschl.  der Nebenstraßen.

3. Ampelschaltungen im Bereich St.-Gotthard-Straße.

4. Stellungnahme zu den Richtlinien über die Zusammenarbeit des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr mit den Beiräten und Ortsämtern.

5. Stellungnahme zum Verkehrsentwicklungsplan.

6. Anträge aus dem Fachausschuss.

7. Mitteilungen des Ortsamtes.

8. Verschiedenes.

Und weil wir gerade bei Ankündigungen sind, weisen wir auch gleich auf die nächste Beiratssitzung am 19.07.2012 hin. Denn dann soll der neue Hahn vor dem Ortsamtsgebäude getauft werden. Diskutiert wird unter anderem über die Tagesordnungspunkte:

4. Planungskonferenz des Sozialressorts – hier dreht sich alles um die Kita-Entwicklung im Stadtteil Osterholz, Krippenplätze und Anwahlzahlen.

5. Zukunft der Polizeiaußenstelle im Weserpark – es soll eine Zusage vom Herrn Senator Mäurer bzw. Staatsrat Holger Münch vorliegen.

6. Lärmentwicklung der Straßenbahngleise im Bereich St.-Gotthard-Straße.

Comments are closed.