Geht der Winter – kommt die Bahn! Kommt der Markt?

Eigentlich sollten die Arbeiten des letzten Abschnitts, also der Bau der Halterstelle samt Gleisanschluss, am 13. Februar 2012 beginnen. Nun wurde der 27. Februar 2012 als Baustellen-Start angekündigt. Die Unannehmlichkeiten beziehen sich zunächst einmal auf die Sperrung des vorderen Teils der Walliser Straße. Das wiederum bedeutet, dass für den Zeitraum des Baufensters eine Umfahrung des Kunden- und Lieferverkehrs um das Walliser Einkaufzentrum in Kauf genommen muss (gesperrtes Baufeld Gelb).

Schild Baufeld Haltestellenbau 03-02.02.2012

Geplant ist, dass die Straßenbahn ab dem 26. März 2012 über den Weserpark bis zur provisorischen Wendeschleife Nußhorn fährt. Der Bahnhof Mahndorf kann erst nach Fertigstellung der DB-Brückenerweiterung erfolgen.

Und wann zieht der Markt um? Nun, den Marktbeziehern wurde bislang in Aussicht gestellt, dass sie spätestens Anfang April 2012 provisorisch auf die Wendeschleife ziehen können. Doch nun kursieren andere Informationen. Demnach beansprucht die ausführende Baufirma die eingeplanten Marktflächen. Gut, es soll Bemühungen geben, um doch noch eine Lösung zu ermöglichen. Doch was sollen die Osterholzer davon halten? Erst die unendlichen Einschränkungen und Behinderungen durch den Bau der Linie 1, dann der Wegfall der Bus-Linie 37 samt Einschränkungen der anderen Linien und nun wird auch noch der schnelle Umzug des Marktes infrage gestellt.

Die Schmerzgrenze ist längst überschritten. Die Bürgerinnen und Bürger werden nicht, wie in der Koalitionsvereinbarung ausdrücklich gefordert, an den Entscheidungsprozessen beteiligt. Im Gegenteil, sie werden mitunter auch falsch informiert oder verunsichert! Dabei ist das Interesse und sicher auch das Verständnis für Kompromisse gegeben. Die aktuelle Entwicklung aber zeigt den Weg auf, der bei Beibehaltung des Kurses schnell in einer Verdrossenheit enden kann. Dagegen hilft nur die schnelle Schaffung eines attraktiven Marktplatzes mit Wochenmarkt und vielen weiteren Anreizen und ein Umfeld, eingebettet in einer Shared-Space-Zone!

 

03 Kamera 02_Shared Space_OT_Rendervorabzug_07.02.12 (5)

Shared Space mit Marktplatz und Wochenmarkt – Vision für das Schweizer Viertel (Graphik arvico)

Comments are closed.