Beirat / Ideenwettbewerb für die Gestaltung des Stadtteilzentrums Osterholz

Zur Verbesserung des Quartiers Schweizer Viertel fasste der Fachausschuss Bau, Verkehr, Umwelt und Stadtteilentwicklung des Stadtteilbeirates Osterholz in der Sitzung vom 06.09.2010 den Beschluss, einen Ideenwettbewerb für die Gestaltung des zukünftigen Stadtteilzentrums Osterholz unter Einbeziehung der Hochschule Bremen, Fachbereich „School of architecture“ auszuschreiben.

An dem studentischen Ideenwettbewerb „Ein Platz für Osterholz“ nehmen außer den Teilnehmern des Bremer Fachbereichs School of architecture an der Hochschule Bremen unter der Leitung von Professor Dr. Eberhard Syring, Hochschule für Künste Bremen auch noch Studenten der Leibniz Universität Hannover, Fakultät für Architektur und Landschaft sowie Studenten der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur der Fachhochschule Osnabrück teil.

Die Abgabe der Entwürfe erfolgte zum 27.06.2011. Die Preisgerichtssitzung erfolgt am 01.07.2011. Die Preisverleihung findet am 04.07.2011 um 18.00 Uhr statt. Ausstellungsort und -dauer werden noch bekanntgegeben.

Die Interessengemeinschaft Schweizer Viertel hofft auf interessante Anregungen.

Comments are closed.