Frühlingsfest 2017 im Schweizer Viertel: Schöner geht es kaum!”

Die Sonne lachte über Osterholz, als die verschiedenen Aussteller auf der Freifläche um das Walliser Einkaufszentrum und auf dem Marktplatz ihre Stände aufbauten. Freiwillige Feuerwehr, Polizei, und Vertreter der DLRG brachten sich in Position, als Bremens Bürgermeister, Dr. Carsten Sieling, mit lobenden  Worten für die Verantwortlichen das sechste Frühlingsfest seit 2012 eröffnete. Und damit diese Tradition auch fortgeführt werden kann, wurden die Gäste durch den Vorredner, Sprecher und Mitbegründer der Interessengemeinschaft Schweizer Viertel, Siegert Meß, an die nötigen Voraussetzungen erinnert. Das bereits im Jahre 2009 von der Stadt Bremen in Auftrag gegebene kommunale Zentren- und Nahversorgungskonzept gibt vor, dass für den Erhalt des Stadtteilzentrums die Sicherung der frequenzerzeugenden Magnetbetriebe gewährleistet werden muss. Nur so kann der Erhalt und die Sicherung der kompakten städtebaulichen Struktur innerhalb der bestehenden Abgrenzungen auch in Zukunft realisiert werden.

Hier die schönsten Momente des Frühlingsfests in Bildern:

IMG_7927IMG_7816

Fachgespräche …

IMG_7825IMG_7854

… Prominenz und …

IMG_7910IMG_7819

… jede Menge Spaß!

IMG_7898IMG_7893

Ihre Interessengemeinschaft Schweizer Viertel!

Comments are closed.