Rückbau der Wendeschleife in der öffentlichen Sitzung des Bau-Fachausschusses Osterholz vorgestellt.

In der Sitzung vom 28.09.2011 wurde der noch anstehende Ablauf des Bauabschnitts Wendeschleife bekannt gegeben. Ab Mitte Februar 2012 werden provisorische Haltestellen für den Busverkehr eingerichtet. Nach dem alte und neue Gleise verbunden sind, wird die Straßenbahn, so die Planung, ab dem 26.03.2012 bis zur Wendeschleife Nußhorn fahren. Dem folgen die noch ausstehenden Arbeiten auf der Wendeschleife. Erhebliche Einschränkungen wird es im Bereich der Mündung Walliser Straße / St.-Gotthard-Straße geben. Diese wird bis voraussichtlich 11.09.2012 als ein gekennzeichnetes Baufeld gesperrt bleiben. Anlieferverkehre müssen über die Walliser Straße und auf der Schevemoorer Heide abfließen. Insbesondere in der Zeit vom 07.06. – 07.08.2012 wird zudem die Tessiner Straße auf Höhe der Wendeschleife gesperrt.
Der Markt soll ab dem 20.08.2012 Einzug auf dem Marktplatz halten, sofern das nicht auch früher möglich ist. Bis dahin soll der Markt jedoch auf dem Woolworth-Parkplatz abgehalten werden. Hoffen wir also auf ausdauernde Marktbeschicker!

Comments are closed.