Beirat Osterholz beschließt die Teilnahme der IG Schweizer Viertel am Runden Tisch

In der jüngsten Beiratssitzung vom 26.09.2011 wurde unter anderem die Forderung erhoben, auch Vertreter der Interessengemeinschaft Schweizer Viertel an den Runden Tisch einzuladen. So soll es am 29.09.2011 am Runden Tisch gefordert werden.

Da  Herr Höing als Senatsbaudirektor zum Runden Tisch geladen hat, verfügt er auch über das Hausrecht. Man darf gespannt sein auf die weitere Entwicklung, zumal der Workshop unter der Leitung der IG nicht nur konkrete Shared-Space-Ergebnisse und Pläne, sondern auch 3-D-Ansichten und ein Stadtteilmodell zur Verfügung hat.

Comments are closed.