Archive for Juli, 2014

Osterholz – ein Dorf wird zum Stadtteil …

Montag, Juli 28th, 2014

Unter diesem Motto findet am 29.07.2014 um16:00 Uhr im Ortsamt Osterholz eine Buchpräsentation zum gleichnamigen Titel ein. Mit dabei:

Stefan Heesch / Autor

Ulrich Schlüter / Ortsamtsleiter und Herausgeber

Dr. Carsten Sieling / MdB

Kai Falkenberg / Verleger.

Der Buchpräsentation mit Empfang folgt eine Diskussionsrunde. Als Osterholzer sollten sie sich diesen Termin notieren!

 image

Nächste Beiratssitzung in Osterholz am Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal, Osterholzer Heerstraße 100, 28325 Bremen

Montag, Juli 21st, 2014

Nach einer längeren Pause ist es mal wieder Zeit für eine Beiratssitzung. Die Tagesordnung ist umfangreich und vielschichtig. So wird zum Beispiel der geplante Neubauentwurf des Kinder- und Familienzentrums Schwedenhaus vorgestellt. Passend dazu wird die Kita-Versorgung im Stadtteil Osterholz abgefragt. Über die mögliche Verlagerung der Bushaltestelle der Linie 37 Kuhkamp wird diskutiert und wenn alles gut läuft, folgt noch ein Bericht über einen Ortstermin auf dem Marktplatz Osterholz. Erika Habekost hatte in der letzten Beiratssitzung vom 22.05.2014 den Finger in die Wunden gelegt und die kritischen Töne der Marktstandanbieter und Bürger vorgetragen. Zu dem Ortstermin wurde unter anderem auch Herr Kluge vom Großmarkt Bremen eingeladen. Von ihm stammen die Vorgaben, was die Aufstellung der Marktstände oder Wasser- und Stromanschlüsse betrifft. Wie mag das Treffen wohl ausgegangen sein? Warten wir es ab!

“Vahr vernünftig” – erste E-Mobil-Station an der Berliner Freiheit eingeweiht

Dienstag, Juli 15th, 2014

Bremens Bausenator persönlich, Herr Dr. Lohse, ließ es sich nicht nehmen, Bremens erste E-Mobilitätsstation, das E-Mobilsharing-Projekt “Vahr vernünftig”, gleich gegenüber der Einfahrt zum Parkhaus an der Berliner Freiheit einzuweihen. Am Standort befinden sich nun 3 Elektro-Autos mit Ladesäulen. Ergänzt wird der Standort durch ein Last-E-Bike, ein Familien-E-Bike, 4 E-Bikes und 4 Hollandräder in den angrenzenden Boxen. 3 Firmen haben sich in diesem Fall kurzgeschlossen: BSAG, Move About als Betreiber und die Gewoba als Partner.

Um sich Räder oder E-Mobile ausleihen zu können,. muss man sich lediglich bei Move About im Internet anmelden: www.move-about.de. Tarife hängen in Flyern auch am Standort aus.

Dies ist der Beginn einer zukunftsweisenden Entwicklung. Wird demnächst auch eine Station im Schweizer Viertel eröffnet? Wir bleiben am Ball – Ihre Interessengemeinschaft Schweizer Viertel!

01 Eröffnung Vahr-vernünftig 15.07.2014 (5)

Erste E-Mobilitätsstation in Bremen an der Berliner Freiheit – ein Projekt mit Zukunft!